NSC #12+13 – Die Luft war raus & Schlussbericht

Nachdem ich lange nichts geschrieben habe und die Berichte der Woche 12 und 13 nicht zeitnah erstellt habe, kommt nun mit diesem Artikel mein vorläufiger Abschlussartikel.

Der Artikel fällt relativ kurz aus. Ich habe nichts weiter an den Seiten gemacht! Meine eigene to-do Liste war leer (bis auf die Blogparade) und neue Artikelideen wollten mir einfach nicht in den Sinn kommen. Auch geht unser Sohn erst seit letzter Woche wieder in den Kindergarten. So lange haben wir ihn Vormittags neben dem Job zu Hause betreut.

Die Luft war nach über knapp drei Monaten “Corona-Zusatzbelastung” raus und ich habe mich Projekten fernab der Nischenwebseiten gewidmet. Statt Artikelveröffentlichung gab es bei uns Planschbecken-Partys, Sandburgenbau und ganz viel Faulenzen. Außerdem musste ich noch unseren Hühnerstall zu Ende bauen, da letzte Woche endlich unsere vier Zwerghühner eingezogen sind.

Scheinbar brauchte ich die Auszeit vom Computer. Aber das Gute an Nischenseiten ist ja, dass diese auch bei einer Auszeit weiter für mich arbeiten. 🙂

Die kleine Schnullerfee hat weitere Produkte über das Partnernet vermittelt und ich habe die ersten T-Shirt über Spreadshirt verkauft.

Gesamtfazit über die NSC 2020

Die Arbeitszeit zähle ich nicht, da mir die Arbeit Spaß macht und quasi mein Hobby ist. Somit hat mich dieses Projekt nach Ende der Woche 13 exakt € 173,26 gekostet. Auf der Einnahmenseite stehen € 13,32.

Ich werde sicherlich nach und nach weitere Artikelideen veröffentlichen und weitere Tests machen. Somit bin ich sehr zuversichtlich, dass ich nach spätestens 12 Monaten meine Ausgaben wieder eingenommen habe.

Insgesamt bin ich mit der Nischenseitenchallenge 2020 sehr zufrieden, da ich (bis auf zwei Ausnahmen) konstant an der Seite gearbeitet habe und ein Konzept verfolgt habe. Dies war bei mir bisher nicht wirklich der Fall. Ich habe die bisherigen Seiten “schubartig” aufgebaut. Ich merke aber, dass der gleichmäßige Aufbau durchaus schneller bessere Klickzahlen bringt.

Zukünftige Projekte werde ich anhand des Wochenfahrplans von Peer vorab strukturieren. Wenn sich das Projekt dann wieder um 1-2 Wochen durch eine Pause verlängert, ist das aber auch okay.

Die Zahlen

Der Pinterest-Anstieg der 11 Woche ist wieder abgeschwächt. Aber dennoch über dem Vornieveau geblieben. Insgesamt sehr schwankend, aber steigend.

Online Besucher Google andere SMs Pinterest
Woche 1 3 0 0 0
Woche 2 34 3 0 1
Woche 3 107 22 0 21
Woche 4 106 27 1 33
Woche 5 120 33 1 59
Woche 6 166 / 38% 53 / 61% 7 58 / -2%
Woche 7 222 / 34 % 87 / 64% 7 92 / 59%
Woche 8 327 / 47% 115 / 32% 9 147 / 60%
Woche 9 1.401 / 328% 85 / -26% 15 / 67% 1.135 / 672%
Woche 10 592 / -58% 120 / 41% 16 / 7% 403 / -64%
Woche 9 820 / 39% 135 / 13% 14 / -13% 203 / -50%
Woche 9 677 / -17% 122 / -10% 19 / 36% 254 / 25%

Einnahmen und Ausgaben nach Woche 13

Woche 12+13 Ingesamt
investierte Stunden 0,0 22,5
Ausgaben € 0,00 € 173,26
Einnahmen € 11,25 € 13,32

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.